Was gesündere Snacks für Ihre Unternehmen bedeuten?

Heutzutage  Verbraucher sind nicht mehr glücklich, einfach bei den bewährten Marken zu bleiben, es geht um Differenzierung. Verbraucher suchen nach einem „Wow“-Moment, einer Chance, etwas anderes zu entdecken und mit einem neuen Snack als Erster in den sozialen Medien zu sein – die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen, nicht nur zu folgen. Das Streben der Verbraucher nach Gesundheit und Wohlbefinden wirkt sich auf alle Aspekte des Lebens aus, nicht mehr als durch Essen und Trinken. Es ist nicht zu leugnen, dass es die Welt des Naschens neu gestaltet; Vegane Snacks sind voll im Trend, Protein-Snacks sind im Mainstream und natürliche Energy-Drinks sind in jedem Kühlschrank – vor ein paar Jahren hätte man das alles noch als Nische angesehen! Gesündere Snacks haben eine himmelhohe Verbreitung, aber Einzelhändler müssen Platz für gesündere Optionen und abenteuerliche Aromen schaffen, um im Trend zu bleiben.

 

 

Für den Lebensmittel Einzelhandel:

 bei zunehmender Konkurrenz ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie sich gegen Ihre lokale Konkurrenz behaupten können – einschließlich der großen Multis und High Street-Kaffeeketten. Es ist keine Überraschung, dass trendige Snacks wie SHARE werden mit trendige Snacks verkauft werden und alternative Chips zu einem festen Bestandteil der Mittagsmahlzeiten werden. Ein geschäftiger Lebensstil und weniger strukturierte Essgewohnheiten bedeuten, dass auch Ganztagsangebote eine große Rolle spielen. Essenszeiten und Essensformate haben sich verwischt, während Anstieg an Premium-Impulsen und gemeinsamen Snacks geführt hat.

 

In der schnelllebigen Welt der Snacks ist es wichtig, auf dem Markt relevant zu bleiben und sicherzustellen, dass Ihr Sortiment frisch, schnell und gesund sowie schmackhaft, preiswert und praktisch ist. Diese Einzelhändler können sich dem Herausforderer stellen, indem sie ein Ladenerlebnis und eine Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen anbieten, mit denen die großen Jungs nicht mithalten können. Challenger-Marken reagieren schnell auf Verbrauchertrends und gestalten sie mit und sind die unmittelbare Quelle für dieses differenzierte Angebot.

Modern Office

 

Für dein Büro:

Büroangestellte wollen COOLE  und bessere Snacks. Im Zeitalter der sozialen Medien, wenn Mitarbeiter glauben, dass ein Snack die Kudos hat, um "instagram-würdig" zu sein, wird es bald im Büro herumverbreiten, dass es das nächste große Ding ist, das man ausprobieren kann. 

 

Wenn es um das Essen am Arbeitsplatz geht, sind die von der Organisation bereitgestellten Lebensmitteloptionen sind begrenzt. Einerseits bringen sie Menschen zusammen, bauen Beziehungen auf und positionieren Organisationen als großartigen Arbeitsplatz. Auf der anderen Seite können ungesunde Lebensmittel das Wohlbefinden der Mitarbeiter beeinträchtigen, die medizinischen Kosten erhöhen und sich negativ auf die Produktivität der Mitarbeiter auswirken. Die heutigen Arbeiter sind ein versierter Haufen, der die Bedeutung gesünderer Snacks für die Besorgnis, Motivation und das allgemeine Wohlbefinden versteht. Es ist an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie Ihre Mitarbeiter und Kollegen versorgen, zu verbessern.

 

Mit einer wachsenden Kultur, die darauf abzielt, gesündere Lebensstilentscheidungen zu fördern und zu fördern, entwickelt sich Wellness am Arbeitsplatz schnell von einem Buzz-Thema zu einer erforderlichen Norm für potenzielle Mitarbeiter. Großbritannien hat seit langem den Ruf, die längsten Stunden bei der Arbeit zu verbringen, stundenlang vor einem Computer zu sitzen und zwischen den Aufgaben oft nach ungesunden schnellen Snacks zu greifen, anstatt Zeit für eine vollwertige und ernährungsphysiologisch ausgewogene Mahlzeit zu haben. Während in einigen Unternehmen gesunde Snacks als wichtiger Mitarbeitervorteil gelten, ist der Trend im Durchschnitt weitgehend enttäuschend. Es ist an der Zeit, die Dinge am Arbeitsplatz zu verbessern.

Café

 

 

 

 

Für den Coffee Shop:

 Besuchen Sie ein beliebiges Café in, von der Theke in einem Freizeitzentrum bis zum Hipster-Café, und alle haben eines gemeinsam: Es werden nie nur Getränke verkauft. Ob Tee und Kekse oder Kaffee und Kuchen, ein Snack mit einem heißen Getränk ist eine ungeschriebene Regel, und da Großbritannien täglich über 80 Millionen Tassen Kaffee konsumiert, besteht ein enormes Potenzial, eine köstliche Auswahl an Kaffee zu verkaufen behandelt. Natürlich kommt ein Großteil des Café-Umsatzes in Großbritannien über einen Take-Away-Becher – sei es der erste Drink auf dem morgendlichen Pendeln oder ein frecher Schnappschuss zwischendurch zum Meeting. Das heißt, auch Ihr Snackangebot muss für unterwegs geeignet sein.

Wenn es um Snacks geht, kann es leicht sein, auf bekannte Favoriten zurückzugreifen, ohne Zeit zu haben, über eine größere Auswahl an „freien“ oder nahrhaften Lebensmitteln nachzudenken oder zu recherchieren, die ihre Kunden genießen können. Durch die Bereitstellung einer größeren Auswahl an gesunden Snacks neben der Getränkeauswahl – Snacks aus hochwertigen, Natürlichen Zutaten und einem köstlichen Geschmack für ein ernährungsbewussteres Publikum – können sich Cafébesitzer in eine hervorragende Position versetzen, um ihr Publikum zu erweitern und den Umsatz zu steigern Figuren